Julibücher

Halleluja, es ist August! Der Juli war ein Monat vor dem ich etwas Panik hatte, weil ich alle meine Prüfungen schreiben sollte; im Nachhinein kann ich aber sagen, dass ich ihn ziemlich mochte. Selbst die Prüfungszeit! Ich war unglaublich produktiv und hatte Dank netter Professoren gleich das ein oder andere Erfolgserlebnis, dass dem Druck und…

[Verlosung*] The Darkest Minds – Die Überlebenden

Wenn ihr seit April mal einen Blick auf meinen Blog geworfen habt, habt ihr sicherlich mitbekommen, dass ich absolut hingerissen bin von einer nicht-mehr-so-neuen Buchreihe: The Darkest Minds von Alexandra Bracken. Am 16. August startet der Film The Darkest Minds – Die Überlebenden in den deutschen Kinos und basiert auf der gleichnamigen Buchreihe. Übersetzt wurde…

Meine Sommer-Lese-Liste: Woche 3

Es ist Donnerstag und die Woche damit schon fast wieder vorbei, allerdings habe ich noch nichts Nennenswertes gelesen und kann mich zudem nicht entscheiden, was ich überhaupt lesen will. Aber zuerst ein kleiner Abriss: Montag bin ich wieder in meiner WG angekommen, nachdem ich Samstagabend mit meiner Mama 6 h von Usedom zu meinen Eltern…

[Rezension] Frat Girl

Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit feministischen Büchern gemacht, schon gar nicht im Bereich New Adult/Contemporary. Ich bin irgendwie überrascht gewesen beim lesen, aber auch enttäuscht. Cassie möchte unbedingt auf eine Elite-Uni gehen, aufgrund der finanziellen Situation ihrer Eltern – und deren Unwillen – bewirbt sie sich für ein Stipendium. Nur ist ihr Projekt…

Meine Sommer-Lese-Liste: Woche 1 & 2

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich schmelze gerade im Garten meiner Eltern vor mich hin. Neben In-der-Sonne-braten und eventuell-in-den-Pool-hüpfen brauche ich natürlich auch ein paar Bücher und weil ich das Konzept der TBR-Stapel (to-be-read/ zu lesen) immer schon recht cool fand, versuche ich mir zumindest für den Sommer ein paar buchige Ziele…

[Rezension] To all the boys I’ve loved before

Es ist Sommer, ich habe (fast) Semesterferien (nicht wirklich) und mein Herz verlangt nach ein paar süßen Contemporary-Romance-Büchern. Und ich habe nachgegeben. Lara Jean tut alles für ihre Familie und besonders für ihre große Schwester Margot. Sie überwindet sogar ihre Verliebtheit in Margots Freund für sie. In Liebesbriefen, die niemals verschickt werden sollen, schreibt sie…

%d Bloggern gefällt das: